Vom Wolf zur Mensch-Hund-Beziehung

Datum: 

05.Nov.2016 bis 06.Nov.2016

Ort: 

Baden bei Wien oder Trausdorf bei Eisenstadt

Beschreibung: 

Im Seminar vom Wolf zur Mensch-Hund-Beziehung vergleichen wir die Entwicklung von Wolf und Hund, deren Ausdrucksverhalten und Sozialleben. Gibt es überhaupt Unterschiede zwischen Wolf und Hund, und wenn ja welche? Was bedeuten diese Unterschiede für das Zusammenleben von Mensch und Hund?

Anhand von aktuellen Ergebnissen aus der Wissenschaft wird ein vergleichender Blick auf den Hund und seinen nächsten Verwandten, den Wolf, geworfen. Wie ist unser heutiger Haushund entstanden - was hat sich während der Domestkation verändert? Welche geisten Fähigkeiten teilen Wölfe und Hunde und wo unterscheiden sie sich? Ebenso das Sozialverhalten von beiden wird verglichen und diskutiert. Und eine der wichtigsten Fragen wird beantwortet: Was bedeutet das ganze für die Mensch-Hund-Beziehung und die Erziehung unserer vierbeinigen Begleiter? Im Rahmen dieses Wochenendseminars werden aktuelle Studien aus der Genetik, Kognitionsforschung, Verhaltensforschung und Freilandforschung präsentiert und diskutiert. Ein offener Gedankenaustausch und viele Fragen der Teilnehmer sind natürlich erwünscht!
 
  • Evolution, Genetik und Domestikation: Wie der Wolf zum Hund wurde
  • Entwicklung und Kognition: Was sich vom Wolf zum Hund verändert hat
  • Ethogramm Vergleich Wolf-Hund
  • Sozialverhalten Wolf; Bedeutung für die Mensch-Hund Beziehung

 

Der Ort wird je nach Teilnehmerzahl Trausdorf bei Eisenstadt oder Baden bei Wien sein. Beides ist öffentlich gut erreichbar.
Die Mitnahme von Hunden ist nur in Ausnahmefällen nach Absprache möglich.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Der Teilnehmerplatz ist erst nach schriftlicher Anmeldung und Einlangen der Seminargebühren fixiert!
Mit der Anmeldung werden die geltenden AGB's akzeptiert.

Kosten: 190 Euro

Fürhbucher: bis 30.09. nur 170 Euro

Die Kosten sind inklusive Skript und Verpflegung während der Kaffeepausen, exklusive Mittagessen.

 

Contact: