Stress und Stressmanagement

Datum: 

25.Feb.2017 bis 26.Feb.2017

Ort: 

1210 Wien, Veterinärmedizinische Universität Wien

Beschreibung: 

Dieses Seminar ist Teil des Kynologielehrganges und kann nur von LehrgangsteilnehmernInnen besucht werden.

Stress ist ein viel verwendeter Begriff. Aber was genau bedeutet Stress eigentlich? Wo fängt  negativer Stress an und hört positiver Stress auf? Inwiefern ist ein gutes Stressmanagement wichtig für das Wohlbefinden und die Lebensqualität? Und vor allem, wie kann ich dies mit meinem Hund erreichen? Deshalb beschäftigt sich dieses Seminar mit Stress und Stressmanagement im Mensch-Hund-Team!

Am ersten Tag werden die Grundlagen für ein erfolgreiches Stressmanagement besprochen: Was bedeutet der Begriff aus biologischer bzw. psychologischer Sicht? Wie kann Stress erkannt werden? Anschließend wird besprochen was Stress im Mensch-Hund Team beeinflusst und vor allem wie darauf eingegangen werden kann - von der Prävention bis zur akuten Intervention. Da es im Mensch-Hund-Team nicht nur um den Hund, sondern vor allem auch um den Menschen geht, werden ebenso Interventionsmöglichkeit zur Stressprävention und Reduktion für Hundehalter dargestellt.  

Der zweite Tag ist gänzlich den individuellen Anliegen gewidmet. Im Einzelsetting mit jeweils einem Mensch-Hund-Team wird vor Ort gearbeitet und auf Wunsch gefilmt, sodass der Fall am Ende von der gesamten Gruppe analysiert werden kann.

Organisation und Anmeldung durch den Kynologielehrgang an der Veterinärmedizinischen Universität Wien