Kurse

In Kooperation mit KollegInnen biete ich auch Kurse an

Welpenkurs Theorie und Praxis

Im Zentrum des Welpenkurs steht der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung und die Sozialisation des Welpen. In kleinen Gruppen lernen die Welpen einander kennen, sie lernen verschiedene Menschen, Untergründe, Geräusche und Umgebungen kennen. Das Mensch-Hund-Team wird langsam und einfühlsam an neue Dinge herangeführt, so dass Halter und Hund lernen entspannt mit Herausforderungen im Leben um zugehen. Der Halter lernt seinen Welpen zu verstehen, wie dieser kommuniziert und Neues lernt. Es wird sowohl in Theorie, als auch in der Praxis dargestellt wie ein vertrauensvoller Umgang und eine sichere Bindung am besten gefördert werden kann. Eine individuelle Betreuung und Begleitung während und auch nach den Kursen ist uns besonders wichtig.

 

 

Social Walks

Innerhalb von social walks lernen Hunde mit anderen Hunden und Menschen stressfrei spazieren zu gehen. Halter und Hund lernen, wie sie mit Hundekontakten in "freier Wildbahn" umgehen können und was ihr Hund beim Spazieren gehen braucht, um sich wohl zu fühlen. Social walks sind vor allem für Hunde gut geeignet, die Schwierigkeiten mit anderen Hunden haben und neue positive Erfahrungen sammeln sollen. Aber natürlich auch für Junghunde, die noch etwas mehr Impulskontrolle benötigen und alle anderen, die einfach gerne in der Natur sind und bei angeleiteten Spaziergängen dabei sind.